Schroeder 2020

Schroeder 2020

Schroeder kam Ende 2014 zu uns, da war er gerade mal ein halbes Jahr alt. Der Luna hat er den letzten Nerv geraubt, weil er immer mit ihr spielen wollte und als er ins Flegelalter gekommen ist…

Mittlerweile hat er so einige Abenteuer hinter sich, ist ein bisschen ruhiger geworden und hat aber natürlich alles im Blick! Mit den Nachbarskatern rauft er sich mal ab und zu und möchte nicht darüber reden, wenn er anschließend nach Hause kommt. Und wenn irgendwas laut oder seltsam oder irgendwie anders ist, begibt er sich in den “Katzenbunker” unter der Couch. Sehr lobenswert!

Im heißen Sommer zwischen den Erdbeeren liegen, Schatten gibts vom Haselbusch des Nachbarn. So lässt sichs aushalten.
Homeoffice :)
Kann ich bitte mal fünf Minüt meine Ruhe haben???
Mein ist das Fensterbrett!
Darf ich vorstellen: Bongo, unser Nachbar. Nach einigen Diskussionen haben die beiden sich auf leben und leben lassen geeinigt… naja, meistens zumindest…