Zauberweibs Gewerkel

Gewerkeltes, Vorgestelltes, Spirituelles, Schnurgeliges :)

« November 2015 | Startseite | August 2015 »

Sonntag, 04 Oktober, 2015

Neues & Gewerkeltes

Den Sommer haben wir auf der Terrasse gründlich genossen und mein Ausmist-Projekt schreitet weiter gut voran. Genauer gesagt, liege ich damit sogar in den letzten Zügen: Im Näh- und Bastelstübchen sind noch ein paar wenige Kisten auszusortieren und es gibt noch ein paar Papierstapel, die sortiert werden möchten - schöne Arbeit für den Winter.

Im Sommer haben wir ein bissschen renoviert bzw. renovieren lassen. Drei Türen wurden aufgehübscht und im Schlafzimmer gabs Parkett:

Badtür vorher-nachher  

Stellvertretend hier die Badtüre: vorher - nachher

Schnurgels  

Links oben Königin Luna. Die fand die Störungen durch die Handwerker nicht so schön, ließ sich jedoch mit diesem wundervollen Thron besänftigen. Rechts oben Baumkater Schroeder. Der hat sich in den Haselstrauch des Nachbarn verliebt. Seit der Aufnahme (August) ist er schon wieder gefühlt ums Doppelte gewachsen. Das zeigt sich auch rechts unten im Bild - die große Ausnahme, dass beide gemeinsam in der Küche fressen! - hier sind sie etwa gleich groß (Luna vorne, Schroeder hinten), inzwischen hat er sie überholt. Er ist auch ungefähr doppelt so schwer wie sie.

Links unten der neue Parkettboden im Schlafzimmer samt gehäkeltem Vorleger. Viel gewerkelt hab ich im Sommer nicht, stattdessen umso mehr gelesen. Auch die Ausbeute an Marmelade war heuer nicht so üppig wie sonst, aber ich denke, wir werden durch den Winter kommen:

Gewerkeltes im Sommer 2015  

Hier nur eine Auswahl von dem, was so nebenbei dann doch entstanden ist: Noch ein gehäkelter Vorleger aus alten Tshirts (oben links - einer von mehreren weiteren). Unverkennbar die Vorratskammer mit der Marmelade im großen Bild. Rechts unten ein neuer Bügelbrettbezug - ein Ratzfatz-Projekt, bei dem nicht wirklich was schiefgehen kann. (Wer kauft sowas, echt jetzt?!) Und den ersten Winterpulli hab ich auch schon gestrickt.

Heute ist wunderbares Glühweinwetter. Die Schnurgeltiere sind etwas unausgelastet, aber zum Glück gibts ja Bollerli, mit denen der Schroeder gut bespaßt werden kann, was automatisch auch Ruhe für Luna bedeutet. Somit sind alle zufrieden.

Habt eine schöne Zeit - egal ob Sonne oder Regen. :)

Zauberweib am Sonntag, 04 Oktober, 2015 * Kategorien: Gewerkel, Schnurgels
Artikel-Anfang * nach oben * Kommentare