Zauberweibs Gewerkel

Gewerkeltes, Vorgestelltes, Spirituelles, Schnurgeliges :)

« Februar 2014 | Startseite | Dezember 2013 »

Dienstag, 14 Januar, 2014

Zentangle - Vorsicht, Suchtgefahr! :)

Kennt Ihr Zentangle®? Im Prinzip ist das nix anderes als "Telefongekritzel". Man nehme eine Karte von 9x9 cm (oder Postkartengröße oder größer - eigentlich total egal), male einen unregelmäßigen Rand und teile die Fläche darin in kleinere Flächen auf. Diese werden dann mit Mustern befüllt.

Das geht z.B. ganz einfach mit Bleistift. Mein Tipp: Das fertige Bild mit einer dünnen Schicht Tapetenkleister überziehen, trocknen lassen und über Nacht pressen - dann verwischt nix mehr!

"Klassisch" wäre mit Feinmaler oder ganz stilecht mit Tusche. Bei letzterem hab ich allerdings zu viel Angst, dass ich verkleckern könnte. Feinmaler dagegen gibt's in allen Farben - und so können die Zentangles durchaus auch farbig werden:

Bei mir hat sich das Ganze mittlerweile schon fast zur Sucht entwickelt :) Also überlegts euch gut, ob ihr damit anfangen wollt. Infiziert hat mich übrigens Caroona. Zuerst hab ich mich ja wieder mal richtig schön aufregen können über die Amis, die echt jeden Mist zur Wissenschaft erheben, wenn dabei aber schöne Websites mit Mustersammlungen rauskommen zum Anfixen... äh, für die Erstinspiration (z.B. tanglepatterns.com) und dann das Erlebnis, sich für ne Stunde oder so (je nach Größe) völlig in die Musterwelt vertiefen zu können... doch, also das hat dann schon was! Eine gewisse meditative Wirkung ist dem "Telefongekritzel" wirklich nicht abzusprechen. Daher: empfehlenswert!

Zauberweib am Dienstag, 14 Januar, 2014 * Kategorien: Gewerkel
Artikel-Anfang * nach oben * Kommentare

Freitag, 24 Januar, 2014

ibrauchnix - Projekt & Blog

Auf meiner Blogrunde bin ich heute bei der Sammlerins Blogroll über den schönen Namen ibrauchnix gestolpert. Das klingt nach Konsumverweigerung und sowieso in sich sehr schön, also mal hingeklickt. Tatsächlich ist der Name Programm; es geht aber nicht direkt um Verzicht aus ökologo/nomischen Gründen, sondern eher ganz profan aus Platzgründen :)

Frau Ibrauchnix hat erkannt/beschlossen, dass sie von allem, was sie braucht/brauchen könnte, bereits mehr als genug gehortet hat, so dass schlicht keine Notwendigkeit besteht, in 2014 auch nur irgendwas zu kaufen (von Lebensmitteln mal abgesehen, klar). Hier hat mich vor allem das Bild mit den ungefähr 8454862847562474 Rollen Nähgarn beeindruckt! Und ich dachte, ich hätt davon viel! :)

Einfach das Zeug wegschmeißen kann und will sie nicht:

Hallo!? Da ist so viel Kapital gebunden, da werde ich einen Teufel tun, das einfach so weg zu werfen, zumal die Ökobilanz ja dann ganz zum selbigen geht: erst Kohle unter Aufwendung von CO², Schweiß, Hirnschmalz und Arbeit mehr oder weniger schwer verdienen, dann ebenfalls unter Aufwendung von CO², Schweiß, wenig Hirnschmalz (von 100 auf 0 bei NEON) und kaum Arbeit ganz leicht wieder ausgeben….UND JETZT EINFACH WEGWERFEN!?!? Damit das Ganze wieder unter Aufwendung von …… die Müllberge vergrössert? Neeee, bestimmt nicht, ich kann rechnen!

Liebe Ibrauchnix, du hast damit sowas von Recht, dass ich das einfach mal in epischer Breite hier zitieren muss - ich hoff, das ist ok so. Außerdem zeigt das schon mal einen Vorgeschmack auf deine Schreibe - und ich hab mich heute Nachmittag wirklich festgelesen. Da verzeih ich sogar den einen oder anderen winzigen Schreibfehler - was schon mal als Auszeichnung gelten kann! :)

Ich bin noch nicht ganz durch mit allen Beiträgen, aber das ist wirklich mal was richtig Schönes, Spannendes zu lesen. Da will ich natürlich von Anfang an dabei gewesen sein und bin jetzt schon neugierig auf die weiteren Beiträge, die da hoffentlich das Jahr über auch wirklich noch kommen werden!

Also liebe Ibrauchnix, bitte durchhalten und vor allem: Uns weiter auf dem Laufenden halten. Und so ganz nebenbei - es ist ja nicht nur schön zu lesen, sondern eben auch eine kluge und nachahmenswerte Idee, die sich gern weiterverbreiten darf!

Zauberweib am Freitag, 24 Januar, 2014 * Kategorien: Vorgestelltes
Artikel-Anfang * nach oben * Kommentare