Zauberweibs Gewerkel

Gewerkeltes, Vorgestelltes, Spirituelles, Schnurgeliges :)

« Dezember 2013 | Startseite | Oktober 2013 »

Sonntag, 17 November, 2013

Gewerkeltes

Hab ja schon lange nichts mehr geschrieben, aber inzwischen hat sich doch ein bisschen was Vorzeigbares wieder angesammelt:

Gewerktels Okt-Nov 2013  

Was vielleicht gleich ins Auge springt, sind die Unmengen Bücher oben rechts. Aber was machen denn die Schnüre dabei? Des Rätsels Lösung ist recht einfach: Es handelt sich um Mini-Bücher, ca. 2,5 x 3 cm "groß" - als Anhänger für den Weihnachtsbaum gedacht. Und wegen der doch eher Neutralität der Objekte durchaus auch fürn Osterstrauß verwendbar :) Die Anleitung bzw. Inspiration dafür hab ich aus "Kunst aus Büchern" von Jason Thompson. Darin sind jede Mege guter Ideen zum Buchrecycling! (buecher.de)

Oben links ein kleines Zwischendurch-Projekt: Der Mini-Clubschal war in weniger als einer Stunde fertig. Hab ich schon mal erwähnt, dass meine Heimat Franggn ist? :)

Daneben eine beklebte Schachtel - mit einem vorher getrocknetem und gepressten Ahornblatt. Die wurde später zur Wohnstätte der Minibücher. Im übernächsten Bild darunter gibts nochmal einen kleinen Einblick, wie viele das tatsächlich geworden sind: über sechzig! Wohlgemerkt alle aus einem alten Taschenbuch!

Eine weitere Schachtel mit Weihnachtspapier beklebt ist rechts unten zu sehen. Wer genau hinsieht, bekommt eine Ahnung, dass die "Füllung" dieser Schachtel womöglich mit den Bildern ganz unten links und unter der Blatt-Schachtel im Zusammenhang stehen könnte?

Genau, da war doch was... Es ist wieder Baggwahn-Zeit! Diesmal ein bisschen weniger ausufernd als sonst, hat heuer leider nicht alles so mit den Terminen geklappt wie sonst. Aber ich hoffe, sie werden reichen, die Nussecken, Vanillekipferl, Mandelplätzchen, Nusssterne, Nougatbissen, Restehaffli, Resteplätzchen, Lebkuchen und Walnusshaffli.

Nach der technischen Zwangspause im letzten Jahr endlich auch wieder mit der richtigen musikalischen Untermalung. *gg* Wirklich, es ist nichts leichter als LPs zu digitalisieren. Man braucht nur ein Kabel für einen einstelligen Euro-Betrag im örtlichen Fachhandel kaufen, welches Verstärker und Notebook verbindet, Audacity starten - und einschalten. Ich hab immer mehrere Lieder durchlaufen lassen und die hinterher wieder "vereinzelt". Als *.wav-Dateien exportieren und (z.B. via MediaPlayer) auf CD brennen. Fertig. Unser Verstärker hat gute 25 Jahre aufm Buckel und die Qualität war so gut, dass ich nichts - gar nichts! - nachbearbeiten musste!

Bleiben noch drei Bilder übrig - ein gestricktes Winterset: Mütze, Handschuhe und Schal. Letzterer schaffts auf ne Länge von 1,75 m. Genau richtig! :) Von mir aus kann der Winter also kommen, ich bin gut gerüstet.

Zauberweib am Sonntag, 17 November, 2013 * Kategorien: Gewerkel
Artikel-Anfang * nach oben * Kommentare

Samstag, 30 November, 2013

Kreativ-Anfälle von Karin

Bin grad bei meiner Blogrunde und da bin ich über Karins DIY-Blog gestolpert. Begeistert hat mich ihr upgecycelter Spülschwamm, den sie bei 30 Tage, 30 Dinge vorgestellt hat.

Ich hab noch ein bisschen rumgestöbert und bin auf die megageile Lebkuchenherz-Tasche gestoßen! Auch sehr schön: Das Upcycling von Plastikflaschen.

Und alle, die Kinder haben, finden vielleicht die Anregung mit der Papprolle zum Transportieren von Zeichnungen interessant? (Allerdings hätte ich hier einen längeren Bändel gemacht und den am unteren Ende der Rolle befestigt, so dass die Rolle umgehängt werden kann).

Was mit Papprollen funktionert, geht natürlich auch bei Plastikflaschen. Wobei mein grünes Herz nicht umhin kann, darauf hinzuweisen, dass keine Plastikflasche natürlich noch besser ist, als eine upgecycelte. :)

Sehr schade finde ich, dass es offenbar keine rss/feed/Abo-Möglichkeit gibt - vielleicht lässt sich das ja nachrüsten? Auf jeden Fall hab ich vonkarin.blog.de in meine Linkliste aufgenommen :)

Ganz super finde ich, dass das Blog auch via rss/Atom abonniert werden kann! Danke für die prompte Reaktion! :)

Zauberweib am Samstag, 30 November, 2013 * Kategorien: Gewerkel, Vorgestelltes
Artikel-Anfang * nach oben * Kommentare